James Joyce - Spricht Texte Aus Ulysses & Finnegans Wake

Artist:
James Joyce
Category:
Non-Music
Name:
Spricht Texte Aus Ulysses & Finnegans Wake
Quality:
FLAC, MP3
Label: Verlag Günther Neske Pfullingen ‎– NV 12 33-487
Type: Vinyl, 12", 33 ⅓ RPM
Country: Germany & Switzerland
Date of released:
Category: Non-Music
Style: Audiobook

Tracklist

1 Moses In Egypt, A Speech In The Aeolus-episode Of Ulysses
2 Blooms Bummel Aus Der Lästrygonen-Episode von Ulysses
3 Out of Anna Livia Plurabelle in Finnegans Wake
4 Der Beginn von Anna Livia Plurabelle In Finnegans Wake

Credits

  • Speech – James Joyce (tracks: 1-4)

Notes

Deutsche Lesungen aus den gleichen Werken von Gert Westphal. Die Schallplatte „James Joyce spricht“ entstand in einer Gemeinschaftsproduktion des Günther Neske Verlags, Pfullingen und des Rhein-Verlags, Zürich.

James Joyce spricht Taylors Rede aus der Aeolus-Episode aus „Ulysses“ und den Schluss von Anna-Livia-Plurabelle aus „Finnegans Wake“. Die beiden einzigen Aufnahmen der Stimme von Joyce auf einer Langspielplatte vereint. Seite 1 (Taylors Rede) ist eine unter größter Aufwendung technischer Mittel erstellte Reproduktion einer Aufnahme von einer Lesung aus dem Jahre 1924 in Paris; Seite 2 (Anna-Livia) ist eine Reproduktion einer Lesung von 1931, über die Joyce sagte, "er habe mit Anna-Livia die einzige "deklamatorische" Stelle ausgesucht. Mit den deutschen Lesungen von "Blooms Bummel" & den ersten Seiten von der "Anna-Livia-Plurabelle" von Gert Westphal in der Übersetzung von Georg Goyert. Originalausgabe; Langspielplatte: 30 cm / 33 UPM; Beigelegtes Textheft (23 S.) mit einem Vorwort von T.S. Eliot

Barcode and Other Identifiers

  • Matrix / Runout (Side A): 3 A 487 A-1
  • Matrix / Runout (Side B): 3 A 487 B-2